Bundesland: Brandenburg, Standort: 15326 Lebus OT Schönfließ , Landkreis: Märkisch Oderland, nördlich von Frankfurt/Oder

Die anbauende Firma ist die Agrarprodukte Mallnow/Schönfließ e.G., Bruchweg 8, 15326 Mallnow, Tel.: 033602 - 423, Fax: 0336 02 - 4550 00. Sie haben unteranderem eine Mastanlage für Truthühner, an die wahrscheinlich der mais verfüttert wird.

In Brandenburg waren etliche Flächen nicht auffindbar, weil falsche Angaben gemacht worden sind. Für uns steckt da Absicht dahinter, Offenheit und Ehrlichkeit waren noch nie eine Stärke der Genkonzerne. Wahrscheinlich ging die Empfehlung auch an die Bauern in Lebus/Mallnow. Auch in Lebus/Mallnow waren die Angaben nicht richtig.

Ein Feld ist zurückgezogen, eins um 37ha verkleinert worden.

Lage des GenFeldes

Flächenkennziffer 15326/00038 - Fläche zurückgezogen - keine Aussaat
Ort 15326 Lebus OT Schönfließ, Gemarkung 4264
Lage Flur 2, Flurstück 149, 150/3, 207, 208
Anbaugröße 334990 qm
Aussat April 2005
Pflanzenart Mais mit einer Insektenresistenz, Erkennungsmarker MON-00810-6 (BT-Mais von Monsanto)
 
Flächenkennziffer 15326/00120 - Fläche verkleinert
Ort 15326 Lebus OT Schönfließ, Gemarkung 4264
Lage Flur 1, Flurstück 20
Anbaugröße 150000 qm
Aussat April 2005
Pflanzenart Mais mit einer Insektenresistenz, Erkennungsmarker MON-00810-6 (BT-Mais von Monsanto)
 

 

alte Informationen zum Oderbruch
Im Oderbruch wird schon seit mehreren jahren großflächig GenMais angebaut. Bisher war es nicht klar wo sich diese Felder befanden. Trotzdem liefen unterschiedliche Aktionen im Oderbruch um die Bevölkerung aufzuklären und die machenschaften der GenMultis aufzudecken und zu stören. Unter dem obigen Link ist einiges zusammengetragen.